bluesman

 

am 2018-01-03 mit Hans Peter Müller

In der Reihe "Meilensteine der Osnabrücker Bluesgeschichte" möchte ich in loser, aber doch halbwegs regelmäßiger Folge, CDs vorstellen, die in Osnabrück und Umgebung aufgenommen wurden bzw. von Künstlern eingespielt wurden, die sich hier in unserer Stadt längere Zeit aufgehalten haben. Ich werde versuchen, ein ganzes Album vorzustellen und falls es die Sendezeit nicht ausfüllen würde, durch zusätzliche andere Aufnahmen zu ergänzen. Interessierte Hörer bitte ich, Aufnahmen, die ich nicht besitze, zur Verfügung zu stellen (sie werden natürlich sorgsam behandelt und zurückgegeben) oder sie mit mir zusammen im Radiostudio live vorzustellen. Kontakt mit mir ist möglich unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Für Teil 2 habe ich geplant, die CD "Made In Germany" - Johnny Heartsman & The Blues Company aus dem Jahre 1994 vorzustellen.

Und nach den Nachrichten um 21 Uhr bei Crossroads:
- Ronnie Earl & The Broadcasters: The Luckiest Man (2017)
- Gregor Hilden & Richie Arndt: Moments - Unplugged (2018)
- Kim Wilson: Blues And Boogie, Vol. 1 (2017)